Sonntag, 10. Mai 2015

Polaroid ZIP - Review

Heute schauen wir uns gemeinsam den Polaroid ZIP Drucker an, mit dem Ihr bequem Fotos von Eurem Smartphone oder Tablet ausdrucken könnt und das alles ohne Tinte. 


Doch eignet sich dieses Gerät auch wirklich für Unterwegs? 

Mit seinen Maßen von 7,4 x 11,9 x 2,3 cm und einem Gewicht von 187g, passt er bequem in eine Jackentasche. 
  
Der Drucker lässt sich bequem über Bluetooth und die kostenlose App ansteuern.
Einfach das Foto auswählen, zentrieren und dann an den Drucker senden. Dies dauert ein paar Sekunden und dann bekommt Ihr mit einem schönen Mechanischen Geräusch Eurer Foto ausgedruckt. Der Druck ist sehr matt und leider manchmal ziemlich verschwommen. Dies ist bei einem Preis von knapp 130 Euro sehr Schade. Das Bild ist mit einer Größe von 5 x 7,6 cm sehr klein, das sollte man vor dem Kauf wissen. Man hat auch die Möglichkeit Collagen in den verschiedensten Varianten zu entwerfen. Dies stelle ich mir vor allem auf Partys oder im Urlaub sehr komfortabel vor. Die Momente von eben sofort in der Hand zu halten, hat schon seinen Reiz. 

Das Papier lässt sich schnell wechseln. Eine Ladung beinhaltet 10 Fotos und ein 50er Pack erhält man im Internet für knapp 29,00 Euro was 0,58 Cent pro Foto entspricht. Einfach den Deckel wieder schließen und weiter geht es. 
Als weitere Funktion erlaubt einem die App auch kleine Visitenkarten zu erstellen.

Doch jetzt kommt die für mich wichtigste Frage. Schafft der Drucker auch meine analogen Fotos? 

Hier hat mich das Gerät richtig überzeugt. Denn was bei den normalen Fotos verwaschen aussah, verstärkt hierbei die Farben und die Effekte. Ein besonderer Clou an den Fotos ist auch, dass es Sticker sind, die einfach aufgeklebt werden können. Im Laufe meiner Testtage wurde das Gerät für meine analogen Bilder immer interessanter. 


Schaut Euch auch das Unboxing des Druckers an. 

Kommentare:

  1. Danke für die interessanten Einblicke! Die Größe der Fotos ist für mich auch kein Problem, sie sind dafür einfach zu besonders um nicht aufzufallen.
    Ich bin mit meinem ZIP auch sehr zufrieden, so daß ich ihn fast immer unterwegs dabei habe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Heiko für Deinen Kommentar und willkommen auf meinem Blog. Ja, mittlerweile ist ja auch schon einige Zeit vergangen seit dem Video. Aber die Qualität der Fotos ist immer noch top. So hängt ein Foto seit dem Video an unserem Kühlschrank und sieht noch ganz genauso aus wie an dem Tag als ich es gedruckt habe.

      Löschen