Samstag, 28. November 2015

Ist der Einstieg in die analoge Fotografie teuer?

Mich erreichen immer wieder Nachrichten von Menschen, die sehen was ich da tue und die auch gerne wieder zur analogen Kamera greifen würden, kämen da nicht folgende Fragen auf: 

  • Gibt es noch genug Filme? 
  • Wo lasse ich entwickeln? 
  • Ist der Einstieg in die Lomography nicht viel zu teuer? 
Ich denke es ist wie bei jedem Hobby. Du kannst sofort alles auf einmal kaufen und dann bist Du natürlich auch viel Geld los. Ich plädiere aber dafür, es langsam angehen zu lassen. Teste zunächst erstmal aus, ob dieses Hobby wirklich für Dich geeignet ist und ob es Dir auch wirklich Spaß macht. 

Das folgende Video soll Dir ein paar Tipps geben, wie Du kostengünstig und schnell in die analoge Fotografie starten kannst. Dabei habe ich mich an Eure Fragen gehalten und versucht da Licht ins Dunkel zu bringen. 

Schau es Dir an, viel Spaß!! 





Hast Du noch weitere Fragen, so lass mir diese hier in den Kommentaren da, oder stell sie mir auf den Dir bekannten Social-Media-Plattformen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen