Samstag, 19. Dezember 2015

Kräppel - Mein Retro Familienrezept

Endlich behandle ich hier mal wieder ein Retro-Thema.

Als meine Oma noch lebte, backte sie jedes Jahr Französische Kräppel. Das sind in Öl gebackene Hefekugeln, die von außen mit Zucker versehen sind.

Jedes Jahr kam die Familie zusammen, aß eine Unmenge von diesen Kugeln und ging Schließlich mit  gefüllten Schüsseln wieder heim.

Seit meine Oma nicht mehr lebt, führe ich die Tradition weiter, da ich im Besitz des heiligen Kochbuchs meiner Oma bin.

Dieses Rezept möchte ich heute mit Euch teilen und Euch inspirieren, es nachzumachen.

Schaut Euch zunächst erst das Video an und schaut Euch an, wie Krempel überhaupt aussehen.





Das Rezept:


3 Liter Öl
1 KG Weizenmehl
4 Eier
250 g Magarine
1 1/2 Würfel frische Hefe
Prise Salz
1 Tüte Vanillezucker
1/4 Liter Milch
Tüte Zucker / Für den Teig 3 EL

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr es nachmachen würdet. Bitte teilt diesen Artikel und damit auch das Video auf euren sozialen Plattformen. Ich bedanke mich für Eure Unterstützung und wünsche Euch guten Hunger :-).


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen